Dr. Lutz van Spankeren

Dr. Lutz van Spankeren, geb. 1961 in Bielefeld. Verheiratet. Vater von drei Söhnen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren.

 

Nach Lehrerausbildung und Referendariat an einem Gymnasium und einer Realschule mehrjährige Tätigkeit als Pädagogischer Mitarbeiter im Bereich der Berufsausbildung Jugendlicher in der Ev. Jugendhilfe Schweicheln, Kreis Herford. Mitglied der Schwerbehindertenvertretung.

 

Übergang in den Staatlichen Schuldienst.

 

Promotion an der Fakultät für Pädagogik (Bereich Jugendforschung) der Universität Bielefeld.

 

Nach elfjähriger Unterrichtszeit und Wahrnehmung verschiedener koordinierender Aufgaben an der Olof-Palme-Gesamtschule Hiddenhausen, Kreis Herford, Wechsel als Didaktischer Leiter zur Anne-Frank- Gesamtschule, Gütersloh. Seit 2009 Schulleiter der Martin-Niemöller-Gesamtschule Bielefeld. Lehrbefähigungen: Deutsch, Geschichte, Pädagogik, Praktische Philosophie.

 

Mitarbeit in Lehrplankommissionen für Gesellschaftslehre und Sachunterricht (beratend). Tätigkeit als Netzwerkkoordinator Gesellschaftslehre und Fachberater im Regierungsbezirk Detmold.  

 

Mitgliedschaft in SPD, GEW, SoVD-Sozialverband Deutschland, Die Falken